Hochbeet

Hochbeete aus Beton – langlebig und stabil

Relativ einfach kann man mit Betonzaunelementen Hochbeete zaubern. Die moderne Anbaukultur ist weit verbreitet und bietet unzählige Möglichkeiten. Einfach vier Steher, sechs Platten und vier Oberlatten – und schon ist es fertig – das Hochbeet. Es ist einfach in der Montage und es hält jeder Witterung stand. Wind und Wetter können dem Hochbeet nichts anhaben. Holz kann verrotten, Plastik kann spröde werden und sich verformen. Nicht so Hochbeete aus Beton. Sie verrotten nicht und sind ein schöner Blickfang in jedem Garten. Die verschiedenen Muster, Farben und Höhen geben Ihnen einen umfangreichen Gestaltungsspielraum in der Größe und Form des Beetes. Man kann es zum Garten oder Haus passend streichen und wenn die Farbe mal nicht mehr gefällt, dann wird es umgestrichen.

Warum ein Hochbeet?

Säen, jäten und ernten wird durch Hochbeete wesentlich einfacher. Es sind Gartenbeete, die nicht ebenerdig angelegt sind, sondern in die Höhe ragen und dadurch das arbeiten erleichtern. Keine lästigen Rückenschmerzen mehr und trotzdem Spaß an der Gartenarbeit und natürlich an der reichhaltigen Ernte.

Vorteile

  • rückenschonendes Arbeiten
  • sehr wenig Unkraut
  • viel weniger Schnecken
  • ebenso als Frühbeet tauglich mit dementsprechender Abdeckung
  • Verwertung von diversen Gartenabfällen (Ästen, …) bei der Befüllung