Gitterstabmatten Größen und Arten

Schwache Ausführung: 6/5/6 mm
Starke Ausführung: 8/6/8 mm
Maschenweite: 200 x 50 mm
Länge der Matte: 2510 mm
Farben: verzinkt, RAL 6005 (moosgrün) oder RAL 7016 (anthrazitgrau); alternativ alle Farben mit Aufpreis erhältlich

Das System DELTA – auf Pfosten mit einem Querschnitt von 60 x 40 mm. Die Gitterzäune werden auf Montagehalterungen, die sich unter jeder Reihe der horizontalen Doppelstäbe befinden, aufgehängt und mit Hilfe von Druckplatten montiert.

Das System SIGMA – auf Pfosten mit einem Querschnitt von 60 x 40 mm. Die Gitterzäune werden auf Montagehalterungen, die sich unter jeder Reihe der horizontalen Doppelstäbe befinden, mit Hilfe von Leisten montiert.

Das System OMEGA – auf Pfosten mit einem Querschnitt von 60 x 40 mm. Die Montage der Elemente an den Seiten des Pfostens erfolgt mit Hilfe von zweiteilligen, rechteckigen Schellen, die mit Hilfe von rostfreien Schrauben und Muttern miteinander verbunden werden.

Der Montagefuß ist auf den Pfosten angeschweißt und wird danach mit der Zaunfarbe beschichtet. Somit kann kein Rost eindringen.
Der Fuß ist in 2 Varianten erhältlich: 2-Lochbohrung und 4-Lochbohrung.

DAS DUPLEX-SYSTEM – DOPPELSCHUTZ

  • Die Verbindung der Eigenschaften einer Zink- und Lackschicht ermöglicht im hohen Maße die Verlängerung der Nutzdauer der Zäune.
  • Unabhängig von der Witterung können wir die ganze Zeit sicher gehen, dass die Ästhetik der Zäune bestehen bleibt.
  • Die Anwendung der RAL-Farbenpalette ermöglicht die Wahl der entsprechenden Farbe der Polyester-Schutzschicht.
  • Das Verzinkungsverfahren stimmt mit der europäischen Norm PN-EN ISO 1461, die eine entsprechende Qualität der verzinkten Produkte sicher stellt, überein.
  • Die Zinkschicht ist beständig gegen hohe und niedrige Temperaturen sowie UV-Strahlung. Dank dieser Eigenschaften gewährleistet sie einen optimalen Korrosionsschutz der Stahloberflächen.